Update: Spielbetrieb bis nach Ostern ausgesetzt!!!

wappen_SGM_final_transparent_farbe Update: Spielbetrieb bis nach Ostern ausgesetzt!!!

Die aktuelle Verordnung der Landesregierung umfasst weitreichende Einschränkungen des öffentlichen Lebens für die Menschen in Baden-Württemberg mit dem Ziel, die Ausbreitung des Corona-Virus bestmöglich zu verlangsamen. Insbesondere sollen Sozialkontakte auf das absolut notwendige Maß reduziert werden. Diese Verordnung hat weitreichende Konsequenzen für alle Bereiche des organisierten Sports.

Vor diesem Hintergrund hat der Württembergische Fußballverband entschieden, den Spielbetrieb im Amateurfußball bis zu den Verbandsligen frühestens ab dem 20.04.2020 wieder aufzunehmen.  Eine mögliche Wiederaufnahme wird in enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden geprüft und erfolgt mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen, um den Vereinen in Württemberg ihre Planungen zu erleichtern. Aufgrund der Verordnung der Landesregierung ist auch der Trainingsbetrieb während dieser Zeit einzustellen, soweit nicht ohnehin schon geschehen.

wfv-Präsident Matthias Schöck erklärt dazu: „Der Fußball rückt in diesen Tagen für uns alle in den Hintergrund. Natürlich vertreten wir die Interessen unserer 1.700 Vereine und 530.000 Mitglieder bestmöglich. Im Moment sind alle Menschen in Baden-Württemberg in dem gemeinsamen Ziel vereint, durch verantwortungsvolles Handeln gefährdete Personengruppen zu schützen. Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich für die große Solidarität und die umfassende Hilfsbereitschaft bei unseren Vereinen bedanken“.

Weitere Planung des Spielbetriebs in Szenarien

Die heutige Entscheidung der UEFA, die ursprünglich auf Juni/Juli 2020 geplante EURO auf 2021 zu verschieben, eröffnet Möglichkeiten für die weiteren Planungen des Spielbetriebs. Maßgeblich sind dabei aber immer die Vorgaben der Landesregierung Baden-Württemberg sowie nachgeordneter Behörden. Dabei werden mögliche Szenarien hinsichtlich der Fortführung der Saison nun intensiv geprüft. „Unsere Optionen reichen derzeit von einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs bis hin zum Abbruch der Saison mit allen Konsequenzen“, erklärt wfv-Hauptgeschäftsführer Frank Thumm. „Uns erreichen derzeit viele Anfragen von Vereinen, die ihre Verunsicherung ausdrücken. Ich versichere, dass wir unsere Verantwortung sehr ernst nehmen. Allerdings ist bereits jetzt absehbar, dass Entscheidungen erforderlich sein werden, die zu Härten führen, wie in vielen anderen Lebensbereichen auch“.

Quelle: https://www.wuerttfv.de/

Veröffentlicht unter Allgemein, A-Junioren, B-Junioren, C-Junioren, D-Junioren, E-Junioren, F-Junioren, Bambini | Schreib einen Kommentar

WICHTIG: Der Trainingsbetrieb wird ab sofort eingestellt!!!

wappen_SGM_final_transparent_farbe WICHTIG: Der Trainingsbetrieb wird ab sofort eingestellt!!!

Die Jugendleiter der SGM HUTH haben beschlossen das der Trainingsbetrieb aller Junioren Mannschaften ab sofort wegen dem Corona-Virus bis auf weiteres eingestellt wird!!!
Weitere Infos folgen!

Die Jugendleiter der SGM HUTH

Veröffentlicht unter Allgemein, A-Junioren, B-Junioren, C-Junioren, D-Junioren, E-Junioren, F-Junioren, Bambini | Schreib einen Kommentar

WICHTIG: Alle Juniorenspiele bis einschließlich 31.03.2020 werden wegen dem Corona-Virus ausgesetzt!!!

wappen_SGM_final_transparent_farbe WICHTIG: Alle Juniorenspiele bis einschließlich 31.03.2020 werden wegen dem Corona-Virus ausgesetzt!!!

Spielbetrieb in Württemberg ausgesetzt

Angesichts der dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus haben die Verantwortlichen des Württembergischen Fußballverbandes (wfv) heute entschieden, den Spielbetrieb ab sofort bis einschließlich 31. März 2020 komplett auszusetzen. Diese Regelung betrifft alle Ligen unterhalb der Oberligen Baden-Württemberg, und zwar in allen Altersklassen. Für die Spielklassen darüber entscheiden die jeweiligen Ligaträger.

„Unabhängig von behördlichen Vorgaben tragen wir damit der aktuellen Entwicklung Rechnung und werden unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht. Damit haben unsere Spielerinnen und Spieler, aber auch die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kurzfristig Klarheit und können entsprechend planen“, erklärt Matthias Schöck, Präsident des wfv. Im Laufe des heutigen Tages haben vermehrt Ortspolizeibehörden Allgemeinverfügungen erlassen, die eine Aufrechterhaltung des Spielbetriebs zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr vertretbar erscheinen lassen. „Wir wollen mit dieser Entscheidung auch unsere Vereinsvertreter und ehrenamtlichen Mitarbeiter entlasten und ihnen ein Stück weit die Verantwortung abnehmen“, ergänzt wfv-Hauptgeschäftsführer Frank Thumm.

In den kommenden Wochen wird der wfv die Entwicklungen intensiv beobachten und sorgfältig prüfen, inwieweit eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs in Einklang mit den Empfehlungen bzw. Vorgaben der maßgeblichen Behörden möglich ist.

Quelle: https://www.wuerttfv.de/

Veröffentlicht unter Allgemein, A-Junioren, B-Junioren, C-Junioren, D-Junioren, E-Junioren, F-Junioren, Bambini | Schreib einen Kommentar

Spielbericht A-Junioren: Neckarsulmer Sport-Union – SGM HUTH 3:3 (2:1)

wappen_SGM_final_transparent_farbe Spielbericht A-Junioren vom 07.03.20
Neckarsulmer Sport-Union – SGM HUTH    3:3 (2:1)

Am vergangenen Samstag trafen wir auf die  Neckarsulmer-Sport-Union zum ersten Pflichtspiel der Rückrunde.
Auf dem Blatt waren die Neckarsulmer die Favoriten in diesem Spiel.
In den Anfangsminuten gaben sie es uns recht früh auch zu spüren und markierten das 1:0 per Kopf. Wir ließen jedoch die Köpfe nicht hängen und konnten per sehenswertem Treffer aus knapp 20 Metern durch Lennart Mattwich den Ausgleich erzielen.
Im weiteren Spielverlauf war es die Sport Union, die sich größtenteils den Ball für sich sicherte. Kurz vor der Halbzeit bekamen wir das 2:1, dass durch individuelle Fehler der Mannschaft verursacht wurde.

Nach dem 3:1 in der 62. Minute gaben viele die Hoffnung auf, außer die Mannschaft. Folgerichtig kam dann durch ein Fehler der Hinterreihe das 3:2 durch Butrint Ukehaxaj zustande. Jetzt wurde es ein hartes Fußballspiel mit dem besseren Ende für uns, denn in der 85. Minute konnten wir durch einen überragenden Spielzug den erwünschten Ausgleich zum 3:3 wieder durch Lennart Mattwich erzielen.
Am Ende steht ein verdientes Unentschieden da, welches durch eine starke Moral der Mannschaft errungen wurde!
#huthab

Veröffentlicht unter A-Junioren | Schreib einen Kommentar

Die Spielberichte der D1 & D2 Junioren vom 07.03.2020

wappen_SGM_final_transparent_farbeSpielbericht D1-Junioren vom 07.03.20
SGM Herbolzheim/Untergriesheim I –
SV Leingarten    1:1 (1:1)

Am Samstag den 07.03.2020 hatten wir unser erstes Heimspiel er Rückrunde gegen
den SV Leingarten zu bestreiten.
Etwas ersatzgeschwächt kamen die Jungs gut in die Partie und konnten den Gegner nicht zur Entfaltung kommen lassen. Mitte der 1. Halbzeit konnte sich Daniel links durchsetzen und flankte den Ball in die Mitte wo der Abwehrspieler den Ball nur mit der Hand klären konnte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Daniel sicher zur 1:0 Führung. Kurz darauf hatten wir die große Chance auf 2:0 zu erhöhen, doch der Schuss von Daniel ging an den Innenpfosten und danach ins aus. Zum Ende der 1. Hälfte kamen die Gäste besser ins Spiel und konnten kurz vor der Halbzeit den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen.
In der 2. Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend, so dass sehr wenige Chancen auf beiden Seiten erspielt wurden. Die größte Chance zum Siegtreffer hatte wiederum Daniel, seinen Schuss hielt der Gästetorhüter eindrucksvoll. So blieb es bis zum Schluss bei einem Leistungsgerechten 1:1 unentschieden.

Ein großes Lob an die ganze Mannschaft für den Kampf und Einsatz auf dem schwer zu bespielenden Rasen.

Es spielten: Maximilian Sahr, Henri Denninger, Thomas Steidten, Lion Schmidt,
Louis Mall, Moritz Mall, Felix Tomschitz, Tilman Scharfe, Daniel Bosniak (1 Tor),
und Deniz Sahin

wappen_SGM_final_transparent_farbeSpielbericht D2-Junioren vom 07.03.20
SGM Herbolzheim/Untergriesheim II –
SC Amorbach    1:6

Am Samstag den 07.03.2020 starteten wir in die Rückrunde 2019/2020.

Zu Gast hatten wir den SC Amorbach. Wir spielten die ersten 15 min. ganz ordentlich mit. Die Gäste nutzten ihre Chancen und wir lagen mit 0:2 zurück, konnten jedoch noch vor der Pause auf 1:2 verkürzen.
Nach der Pause kamen wir nicht mehr ins Spiel und auch unsere Chance zum Ende hin konnten wir nicht nutzen. Wir verloren die Partie mit 1:6.

Es spielten: Yannick Hornung, Deniz Sahin (1 Tore),Jean-Piere Bellanca,
Maximilian Sahr, Marius Kuhn, Phillip Kuhn,Ben-Eco Busch, Jonathan Winterhalt,
Oskar Kurz, Luan Hasiri.

Unser nächstes Training findet am Dienstag den 10.03.2020 um 17.30 Uhr
auf dem Sportplatz in Herbolzheim statt.

Viele Grüße Eure Trainer
Emanuel, Normen, Christopher und Torsten

Veröffentlicht unter D-Junioren | Schreib einen Kommentar